gruene.at
Navigation:
am 15. Jänner

Parteienverkehr ausweiten, damit auch Berufstätige einfach wählen können.

- Gemeinderatswahl in Kärnten: Gemeindeämter sollen die Zeiten für den Parteienverkehr ausweiten, um die Wahl vor Ort mit Wahlkarte zu erleichtern.

Corona-Test

Die Covid-Virusmutation B.1.1.7. trifft die Vorbereitungen zur Kärntner Gemeinderatswahl zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt. „Die Wahl darf nicht zum Gesundheitsrisiko werden. Wir müssen die Ansteckungsgefahr so gut es geht minimieren. Daher sollte es den Bürger*innen so leicht wie möglich gemacht werden mit Brief-und Wahlkartezu wählen“, sagt Olga Voglauer, Landessprecherin der Grünen Kärnten.

Parteienverkehr ausweiten.

Die Kärntner Gemeinderatswahlen werden zu einer der herausforderndsten Zeiten unserer Republik durchgeführt. Es ist dringend geboten allen Menschen, die zur Wahl gehen oder den Wahlbehörden angehören, höchste Sicherheit anzubieten.

„Im Vordergrund dieser Gemeinderatswahl steht die Gesundheit von uns allen. Um die Wahltage zu entlasten, sehe ich großen Handlungsbedarf. Die Möglichkeit mit Wahlkarte zu wählen, soll so unkompliziert wie möglich gestaltet werden. Dazu gehört, dass die Zeiten desParteienverkehrs in den Februarwochen ausgeweitetwerden. Den Berufstätigen muss es möglich sein, unkompliziert vor Ort mit Wahlkarte zu wählen – das geht in Gemeindeämtern, die zumindest für einen abgegrenzten Zeitraum, die Öffnungszeiten auch bis 19:00 Uhr ausweiten“, so Voglauer.

Vorgezogenen Wahltag und Wahlsonntag für Testungen nutzen.

„Die Wahlbehörden und somit auch die Beisitzer*innen werden sowohl am vorgezogenen Wahltag als auch am Wahlsonntag viele Stunden in einem geschlossenen Raum verbringen, viele Menschen werden ihrem Wahlrecht nachkommen. Hier muss ein breites Testangebot gewährleistet werden - nur so kann man das Gesundheitsrisiko für dieEinzelnen minimiertwerden. In den Gemeinden sollten Antigentest für die Beisitzer*innen eine Selbstverständlichkeit darstellen“, fordert Voglauer.​

Rückfragen & Kontakt:
Die Grünen Kärnten
Mag.a Katrin Waldner, Bakk.a phil.
0664/831 75 34
katrin.waldner@gruene.at​